Spanplatten (P1) – Verpackungsqualität

HOBATEX Spanplatte VerpackungProduktbeschreibung

Spanplatten sind Mehrschichtplatten aus verpressten, beleimten Restholz- oder Frischholz-Spänen. Sie bestehen zumeist aus 3 Schichten, wobei für die äußeren Schichten feinere Späne verwendet werden, speziell wenn die Platten im nächsten Schritt noch beschichtet werden wie beispielweise für die Herstellung von Möbeln.

Im Verpackungsbereich werden überwiegend Spanplatten der Klassifizierung P1 (leichte Verkleidungen / Trockenbereich/ nicht tragend) eingesetzt.

Um eine höhere Rutschfestigkeit z.B. im Verpackungsgereich zu gewähren, können wir die Spanplatten nicht nur in geschliffener Ausführung, sondern auch Anti-Rutsch-beschichtet anbieten.

Anwendungsbeispiele
  • Verpackung¸ insbesondere als lastverteilende Zwischenlagen
Vorteile in der Anwendung
  • günstiger Holzwerkstoff
  • leichte Bearbeitung
Standardmaße
  • 5.600 mm x 2.070 mm
  • 4.100 mm x 2.070 mm
  • 2.800 mm x 2.070 mm
  • Fixmaße / Zuschnitte / Fertigmaße
Lieferformen
  • Roh
  • Lieferbar in den Ausführungen P1 (auf Wunsch auch P2 – P7 erhältlich)
  • Stärken von 3 mm bis 80 mm
  • Sonderstärken und Sonderformate möglich
  • DIN-Norm EN 312

Informieren Sie sich auch gerne über die Einsatzmöglichkeiten unserer Spanplatten der Ausführungen P2-P7 unter Holzwerkstoffe.

Bearbeitungs-Möglichkeiten

Schauen Sie doch einmal bei unseren Spezial-Lösungen, was wir alles für Sie möglich machen können!

Sie benötigen Fixmaße oder individuelle Zuschnitte?
Dann klicken Sie bitte auf das Sägesymbol

Kontakt: info@hobatex.de