Hartfaserplatten – Verpackungsqualität

Verpackung HartfaserplattenProduktbeschreibung

Hartfaserplatten einseitig glatt / einseitig Siebstruktur: Hartfaserplatten werden im Nassverfahren aus Holz-Zellulosefasern hergestellt. Die Plattenpressung erfolgt bei sehr hohen Temperaturen. Während im Herstellungsprozess das Wasser mit hohem Druck herausgepresst wird, erhält die Hartfaserplatte die typische einseitige Siebstruktur, die unter anderem eine rutschhemmende Wirkung hat. Im Zuge der Herstellung verfilzen die nassen Zellulosefasern, so dass die Platten bei einer Dichte von über 800 kg/m³ zur Verarbeitung sogar gebogen werden können.

Anwendungsbeispiele
  • Verpackung (Schutz- und Abdeck-Platten, Zwischenlagen)
  • Automobilindustrie
Vorteile in der Anwendung
  • Hohe Festigkeit
  • Gute Biegefähigkeit
  • Rutschhemmende Wirkung durch einseitige Siebstruktur
Standardmaße
  • 2440/2750/3050 x 1220 mm
  • 2745/5500 x 1700 mm
Lieferformen
  • Standardformate und Fixmaße
  • Roh
  • Stärken von 1,8 mm bis 8,0 mm
  • Sonderstärken und Sonderformate möglich
  • Norm EN 622-2
  • Komplettladungen und Teillieferungen
  • Just-in-Time-Abnahme von unserem Lager in Steinheim / Westf. möglich

Informieren Sie sich auch gerne über die Einsatzmöglichkeiten unserer Hartfaserplatten unter Holzwerkstoffe.

Bearbeitungs-Möglichkeiten

Schauen Sie doch einmal bei unseren Spezial-Lösungen, was wir alles für Sie möglich machen können!

Sie benötigen Fixmaße oder individuelle Zuschnitte?
Dann klicken Sie bitte auf das Sägesymbol

Kontakt: info@hobatex.de