Bohren und Lochplatten

Veröffentlicht am von

HOBATEX BohrenHolz-Bohrungen sind anspruchsvoller, als es auf den ersten Blick scheint.

Je nach dem, wie hart oder weich der Holzwerkstoff ist, ob sich harte und weiche Fasern wie bei Massivholz in demselben Werkstück abwechseln, oder ob mit / gegen die Faserrichtung gebohrt werden kann, die Ansprüche an eine perfekte Bohrung bleiben dieselben.

Bei HOBATEX erhalten Sie bei jeder Bohrung

  • saubere Schnittkanten ohne Ausriss durch weggedrückte Fasern
  • Bohrlöcher, die frei von Span-Verstopfungen sind, auch bei großen und tiefen Löchern
  • sehr glatte Löcher, zum Beispiel für den späteren Einsatz von Scharnieren
  • exakt ausgerichtete Dübel-Löcher für bündige und gerade Verbindungen
Einsatzgebiete

Möbelindustrie

  • Für Schraubverbindungen als schnelle und einfache Alternative zu Leimverbindungen
  • Für Steckverbindungen von Möbelteilen mittels Holzdübeln
  • Für Sacklöcher mit großem Durchmesser für Beschläge / Scharniere, die meist bündig zur
  • Werkstückoberfläche eingebaut werden
  • Für das Ansenken von Bohrlöchern für Senkschrauben, die bündig mit der Werkstoffoberfläche abschließen sollen

HOBATEX CNC LochplattenWeiterhin bieten wir Ihnen Lochplatten nach Ihrem individuellen Lochbild an.

Unsere CNC-gefrästen Lochplatten finden vielfältige Einsatzmöglichkeiten:

  • Im Handel als Verkaufs-Display mit flexibel einsatzbaren Haken zur Warenpräsentation
  • Im Innenausbau als Wand- und Deckenverkleidung
  • Als Bettkasteneinlage für optimale Luftzirkulation
  • Für Innenverkleidungen im Bereich Automotive (zum Beispiel in Bussen)
  • Als Schallschutz
  • Als Luftströmungsgitter
  • Und viele weitere mehr

Wir freuen uns auf jedes Ihrer Vorhaben und besprechen mit Ihnen ausführlich die Umsetzungsmöglichkeiten.

Sprechen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Nachricht.

Dann klicken Sie bitte auf das Sägesymbol

Kontakt: info@hobatex.de